Unsere Wurzeln

Chronologie Elmshorn

01.12.1945 - RPZZA (Reichspostzentralzeugamt)
Übernahme des ehemaligen "Nachrichtenlagers Elmshorn" (zuvor 1906-1940 "Steingutfabrik C. & E. Carstens", danach ATLAS-Werke AG / Kriegsmarinelager Wilhelmshaven) durch die DRP an der Deichstr. 4, Zuordnung zur RPD Hamburg

Übertragungseinrichtungen und die gesammte Fernschreibtechnik für den Bereich der Bundesrepublik Deutschland wurden hier zentral überholt und instandgesetzt

1947 - PZZA (Postzentralzeugamt)
Gründung der Deutschen Post (DP) als Nachfolger der DRP
1948 - Beginn der eigenen Lehrlingsausbildung zum Elektromechaniker

1950 - FZZA (Fernmeldezentralzeugamt)
Umbenennung der DP in "Deutsche Bundespost" (DBP) als Abgrenzug zur Bezeichnung "Deutsche Post" im Bereich der DDR

1954-57 - Errichtung der "Feriengemeinschaft im FZZA" in Rettin/Ostsee

1962 - Sturmflutschaden an der Deichstr.

1965 - Beginn des Neubaus achtern Diek
1966 - Richtfest am 13.10.
1967/68 - Umzug in den Neubau an der Heinrich-Hertz-Str. ab 10.1967


1983 - FZA (Fernmeldezeugamt)
1989 - Postreform I (Teilung in 3 sog. „öffentliche Unternehmen“ )
Deutsche Bundespost–Telekom (außerdem -Postbank, -Postdienst)
1993 - Einweihung des Erweiterungsbaus


IZ (Instandsetzungszentrum)
1994 - Postreform II (Privatisierung, Auflösung der DBP)
1995 - Gründung Deutsche Telekom AG am 01.01.
(außerdem Deutsche Postbank AG, Deutsche Post AG)
1995 - Gründung der Sparte T-Com am 16.05.
Vier-Säulen-Strategie (T-Com, T-Mobile, T-Online und T-Systems)

TZ (Technikzentrum)
1996 - Postreform III (Börsengang am 18.11.)
1998 - Inkrafttreten des Telekommunikationsgesetzes (Monopol-Ende)

1999 - ZS (Zentraler Service)
1999 - 2. Börsengang im Juni
2000 - Börsengang T-Online am 17.04.
2000 - 3. Börsengang im Juni
2001 - Übernahme von VoiceStream und Powertel zum 31.05. (heute T-Mobile USA)
2003 - Gründung der konzerneigenen Personal-Service-Agentur "Vivento"
2003 - "Big Brother Award " für T-Online
2004 - Die "Feriengemeinschaft im FZZA" (Rettin/Ostsee) wird 50 Jahre - AsP: Joachim Tschorn, 04121 94987

2005 - Revidierung der Vier-Säulen-Strategie im April
2006 - Das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) hat mit Urteil vom 22. Juni 2006 (Aktenzeichen BVerwG 2 C 26.05) entschieden, dass die Versetzung eines Beamten in die Vivento (Stichwort: "keine amtsangemessene Beschäftigung") grundsätzlich rechtswidrig ist.
2006 - Die Aktien der T-Online wurde vom Mutterkonzern (DT AG) zurückgekauft (06.06.) und im Nov. 2007 als Organisationseinheit "Products & Innovation" in den Konzern re-integriert

02.08.2006 - TK ZS (Technischer Kundendienst Zentrale Services)

01.07.2007 - ZS (Zentraler Service)
Gründung der Servicegesellschaft DTTS GmbH (Deutsche Telekom Technischer Service GmbH).
2007 - T-Com und T-Online werden am 19.05. zu T-Home verschmolzen
2008 - Die Durchführungspraxis der Telekom (Versetzung von Beamten in die Vivento) wurde vom BVerwG mit Urteil vom 18. September 2008 (Az BVerwG 2 C 126.07) als verfassungswidrig erkannt.
2008 - "Big Brother Award " für Deutsche Telekom AG
2010 - T-Mobile Deutschland GmbH und T-Home fließen am 01.04. in Telekom Deutschland GmbH zusammen
2011 - Verkauf der US-Mobilfunktochter T-Mobile USA scheitert im Dez.
2012 - Aktuell liegt der Bundesbestand der Aktien bei 31,98 %, wovon 17,2 % von der KfW gehalten werden. - Auch zukünftig wird der Bund sukzessive weiter seinen Anteil – in Übereinstimmung mit den Erfordernissen des Kapitalmarktes – zurückführen bzw. vollständig veräußern. (Quelle: BMF)

01.07.2012 - Competence Center uvm. (Projekt "Transform")
Damit wurde ein weiterer Schritt unternommen, um Org-Einheiten zu verkleinern und sie somit anschließend problemloser "verschwinden" zu lassen.
2013 - "Big Brother Award " für Deutsche Post Adress GmbH & Co. KG
06.2015 - "Zukunft Innendienst" mit der bis 2017 einhergehenden Standortvernichtung ist der vorläufige Höhepunkt.
In Elmshorn sollen demnach nur noch Reste der "Material und Warenwirtschaft" (MWW) verbleiben ...
Die komplette Standortschließung ist sicher nur noch eine Frage der Zeit ...!
LOKALPRESSE: EN 24.06.2015 (Link)
03.06.2015 - Nach Monaten der Ruhe gibt es wieder neue Spekulationen über die Zukunft von T-Mobile in den USA
31.08.2015 - Telekom verkauft T-Online und InteractiveMedia
2017 - Zum o.g.Thema "komplette Standortschließung":
- Der Mietvertrag für den Standort Elmshorn läuft zum 30.09.2018 aus.
- Verhandlungen STRABAG / Vermieter über Teil-Abmietungen sind ergebnislos geblieben (gescheitert).
- Zieltermin für eine Bewertung von Alternativszenarien soll der 31.03.2017 sein (um 2 Wochen vertagt).
- "bis zum 30.09.2017 muss finale Klarheit über die Nutzung der Immobilie Elmshorn bestehen"
- Einen Standort Elmshorn wird es also aller Wahrscheinlichkeit nach bald nicht mehr geben ...
- Am 12.6.2017, 12:00 Uhr mittags soll das Ergebnis allen Mitarbeitern der MWW Elmshorn gleichzeitig verkündet werden ...
- Vorläufiges amtliches Endergebnis: Elmshorn soll zum 30.09.2018 oder 30.09.2019 GESCHLOSSEN werden!
PRESSE: EN 20.06.2017, NDR 20.06.2017, HA 21.06.2017 ---> HA 07.07.2017

01.07.2017 - Die DTTS stellt sich neu auf (wird mal wieder umorganisiert)
Die CCS MWW wird über das Projekt "Einfach anders" in die DT Service umfirmiert und dort dem FC Bonn angehängt (komplette Integration ab 01.01.2018).
01.10.2017 - Der CCC (ca. 200 Mitarbeiter) ist ins Konzernhaus Hamburg umgezogen ("Zukunft Innendienst").
23.11.2017 - Für ca. 80-100 der ca. 160 Mitarbeiter der MWW soll es nun doch eine Lösung am Standort Elmshorn geben.
- Jetzige ca. 34000m² Mietfläche wird auf ca. 5000m² (Werkstatterweiterung) reduziert.
- Zusammenzugs- und Räumungsstichtag soll der 30.09.2018 sein.
PRESSE: EN 28.11.2017, HA 28.11.2017
22.12.2017 - Am 10.01.(HAN) und 11.01.2018 (ELM) soll der Interessenausgleich (verhandelt bis 50.KW 2017) verkündet werden.

01.01.2018 - Die MWW wird nun in den FC Bonn integriert
Aus DTS CCS MWW wird DTS FC9 MWW ...
06.01.2018 - Telekom-Areal als Gewerbepark?
PRESSE: EN 06.01.2018 --> HA 30.01.2018 --> EN 17./18.02.2018 --> EN 12.04.2018
10./11.01.2018 - Verkündung des Interessenausgleichs ... und u.a. auch, wer ("vorerst", Anm. d. Red.) nicht betroffen ist.

01.10.2018 - Die Zusammenlegung der MWW ist abgeschlossen


Febr. 2019 - Viele der seit dem 01.10.2018 "überzählig" gewordenen Kolleginnen/Kollegen werden nun doch wieder in Elmshorn beschäftigt. - "Heimaturlaub" bei vollen Lohn war wohl doch nicht das gelbe vom Ei ...

2020 - Auferstanden aus Ruinen ...


>>> Wiederbelebung durch Semmelhaack
>>> Co-Working bei Smart Factory
>>> Musikschule Baum
>>> Gitarrenschule-Elmshorn
>>> Lager- und Produktionsflächen / Werkstattflächen / Büro- und Praxisflächen
u.v.m.


... na denn ... !


Die BLEIBEN !!!



ACHTUNG, einige Daten können noch unvollständig oder fehlerhaft sein! (Entdeckte Fehler bitte über "Kontakt" melden!)
Fotos zu klein??? - Einfach mal draufklicken ... ;-)


Nach oben